startbild_trachtensakko

Vorarlberger Trachten-Sakko

Das „Vorarlberger Trachten-Sakko“ ist eine leichtere Alternative zum Vorarlberg Tschöple. Das Sakko wird aus Kammgarnflanell gefertigt und kann in den Farben grau, blau oder grün gewählt werden, dazu trägt der Herr immer eine schwarze Hose. Der  Trachtenhut und ein Trachtenhemd mit rundem Kragen, sowie eine Krawatte oder ein Wollband komplettieren das Erscheinungsbild.
Das Vorderteil ist mit einem Revers und Stehkragen sowie drei Schließknöpfen gearbeitet. Das Rückenteil wird  mit zwei Flankennähten und der Mittelnaht, welche in einer Quetschfalte und  zwei Legefalten übergehen, gefertigt.  Das Revers, der Stehkragen, die Ärmelzierblende, der Dragoner im Rückenteil sowie die Paspeltaschen und die Knopflöcher werden mit kontrastfarbenen, schwarzem Stoff gearbeitet. Spezielle Trachtenknöpfe verleihen dem neuen Vorarlberger Trachten-Sakko eine besondere Note.